Bildung

Die Südwestmetall-Bezirksgruppe Ulm ist vielfältig im Bildungsbereich engagiert. Hier finden Sie einen Überblick über die Aktivitäten.

Ausbildungsmessen

Auf allen Ausbildungsmessen wird auch die Metall- und Elektroindustrie unserer Region vertreten sein, so dass Sie sich auch über die dortigen Berufsmöglichkeiten informieren können.

Große Auswahl an Metall- und Elektroberufen

Auf dem Gemeinschaftsstand von Südwestmetall und des Unternehmensverbands Südwest präsentieren sich bei der kommenden Ulmer Bildungsmesse acht Mitgliedsbetriebe mit ihren zahlreichen Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen sowie der Bildungsträger BBQ. Darüber hinaus steht während der Messezeit auf dem Freigelände der Metall- und Elektro-InfoTruck Interessierten offen. Er veranschaulicht anhand zahlreicher Exponate die rund 40 verschiedenen Ausbildungsberufe der Metall- und Elektroindustrie.

Girls' Day Akademie

Im September 2010 startete die erste Girls’ Day Akademie in Ulm. Sie ist initiiert und organisiert vom Arbeitgeberverband Südwestmetall.

Mobile Berufs- und Studieninformationen – verschiedene InfoTrucks unterwegs in Baden-Württemberg

Südwestmetall unterstützt, teilweise zusammen mit anderen Partnern, die mobile Berufs- und Studieninformation in Baden-Württemberg. Dabei gibt es Trucks zu drei verschiedenen Themenblöcken. Allen gemeinsam ist, auf mobile Weise direkt an Schulen und auf Bildungsmessen Interessierten die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten der Metall- und Elektroindustrie sowie die technischen Studiengänge näher zu bringen.


Top Job 2022 auch auf Ehinger Marktplatz

Erstmalig findet die Top Job in diesem Jahr an zwei Tagen statt, nämlich am 13.07.2022 von 17:00 bis 20:00 Uhr und am 14.07.2022 von 8:30 Uhr bis 13:00 Uhr.

Sponsoringaktivitäten

Südwestmetall als Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie engagiert sich seit vielen Jahren mit verschiedenen Projekten in der Nachwuchsförderung. Hier finden Sie einen Überblick über die einzelnen Projekte.

Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT

Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Ulm umfasst etwa hundert Lehrer aller Schularten, Vertreter der Wirtschaft, von Südwestmetall und der IHK und dient dem Austausch von Schule und Wirtschaft. Unser Ziel ist es dabei, Pädagogen wirtschaftliche Zusammenhänge und ein Verständnis für die unternehmerische Situation und das unternehmerische Handeln zu vermitteln.

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185