Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT

Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Ulm umfasst etwa hundert Lehrer aller Schularten, Vertreter der Wirtschaft, von Südwestmetall und der IHK und dient dem Austausch von Schule und Wirtschaft. Unser Ziel ist es dabei, Pädagogen wirtschaftliche Zusammenhänge und ein Verständnis für die unternehmerische Situation und das unternehmerische Handeln zu vermitteln.

Darüber hinaus können Lehrer der künftigen Auszubildenden die Anforderungen der Wirtschaft und deren Veränderungen regelmäßig mitverfolgen. Den besuchten Unternehmen bietet dies die Gelegenheit, mit den Lehrern ihrer zukünftigen Auszubildenden und Facharbeiter in Kontakt zu treten.

Für interessierte Lehrer besteht die Gelegenheit, Wirtschaftsunternehmen der Region genauer und aus erster Hand kennenzulernen.

Um sowohl die Interessen der Lehrer als auch der Wirtschaft zu koordinieren, legt ein achtköpfiges Organisationsteam für jedes Schuljahr die Planung fest und organisiert die einzelnen Veranstaltungen.

Den Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT gibt es in den Regionen Ulm, Alb-Donau und Biberach. Die Netzwerke finden Sie unter folgendem Link: www.schulewirtschaft-bw.de

 

Ansprechpartner

vergrößern

Silke Peters

Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin)

Tel./Fax:  0731 14025-22/-25
VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185