Bezirksgruppe Ulm

Südwestmetall Ulm lobt Einigung in Tarifrunde

Mario Trunzer, Vorsitzender der Bezirksgruppe Ulm von Südwestmetall begrüßt, dass für Baden-Württemberg eine schnelle Einigung in der aktuellen Tarifrunde erzielt wurde. Die Metall-Tarifvertragsparteien in Baden-Württemberg haben das Ergebnis aus Nordrhein-Westfalen weitestgehend übernommen. „Dies ist ein gutes Signal für die regionale Wirtschaft”, sagte Trunzer. Diese Vereinbarung gäbe den Unternehmen die notwendige Sicherheit in der aktuell schwierigen Situation. Diese Einigung enthält einige tarifliche Besonderheiten, die nur im Südwesten gelten. Aufgrund der in Baden-Württemberg bestehenden Zuschussregelungen zum Kurzarbeitergeld kommt insbesondere der in NRW vereinbarte „Finanzierungsbetrag” nicht zur Anwendung.

Sonderausgabe Newsletter "Perspektive Personal"

Das Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft unterstützt Unternehmen und Beschäftigte in Krise und Kurzarbeit mit Qualifizierungsangeboten. Der aktuelle Newsletter zeigt verschiedene Wege auf. Jetzt lesen!

M+E-Tarifrunde: Südwestmetall erzielt Einigung mit IG Metall Baden-Württemberg über weitgehende Übernahme des NRW-Abschlusses

Dr. Wolf: „Unser Ziel, weitere Sonderbelastungen von den Unternehmen in Baden-Württemberg abzuwehren, haben wir erreicht.”

M+E-Tarifrunde: Südwestmetall kritisch bezüglich Übernahme des NRW-Abschlusses

Dr. Wolf: „Angesichts der überproportionalen Betroffenheit der hiesigen M+E-Industrie müssen wir die Auswirkungen für unsere Unternehmen genau prüfen.”

Gemeinsamer Aufruf von Südwestmetall und der IG Metall Baden-Württemberg zum Gedenken an die Opfer des rechtsextremistischen Terroranschlages in Hanau

Arbeitgeber und Gewerkschaften treten gemeinsam ein für eine Gesellschaft, in der Rassismus keinen Platz hat.

Verzicht der IG Metall auf konkrete Forderung eröffnet die Chance auf zügige Einigung

Die baden-württembergischen Metallarbeitgeber haben es als „positives Signal” bewertet, dass die regionalen Großen Tarifkommissionen der IG Metall vorerst darauf verzichtet haben, einen Beschluss mit konkreten Forderungen zur anlaufenden Tarifrunde zu fassen.

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: https://www.suedwestmetall.local/SWM/web.nsf/id/pa_ulm_startseite.html
Datum: 2.4.2020

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185