Metall- und Elektro-InfoTruck auf großer Tour durch die Region

Pressemitteilung

Erstellt am: 20.01.2020

Götz Maier: „Technische Berufe sind gerade auch für Mädchen interessant.“

vergroessern

Gleich zu Beginn des neuen Jahres dreht der InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie (kurz M+E) eine große Tour durch die Region. Neben Schuleinsätzen in Munderkingen, Riedlingen, Biberach und Schelklingen wird er am 24.01.2020 beim Munderkinger Ausbildungstag und von 06.02.2020 bis 08.02.2020 bei der Ulmer Bildungsmesse Interessierten offen stehen. „Die Berufswahl kann eine schwierige Entscheidung sein“, sagt Götz Maier, Geschäftsführer von Südwestmetall in Ulm. „Umso mehr freut es uns, dass wir Jugendliche bei dieser Entscheidung unterstützen können“, so Maier weiter.

Der M+E-InfoTruck hält in seinem Inneren auf zwei Ebenen viele Exponate bereit, an denen die Besucherinnen und Besucher Dinge selbst ausprobieren können. Begleitet wird der Truckeinsatz von einem erfahrenden Beraterteam, das für Fragen gerne zur Verfügung steht. Wer sich über offene Ausbildungsstellen in der Region informieren will, kann dies an den Terminals des Trucks tun.

Differenziertes Angebot für die Abgänger aller Schularten
Neben anspruchsvolleren Berufen, die eine dreieinhalbjährige Ausbildung erfordern, gibt es auch die Möglichkeit, mit einer zweijährigen Ausbildung in einzelnen Berufsbildern einen Abschluss zu erzielen. Darüber hinaus bieten viele Betriebe Plätze für ein duales Studium an.

Frauen in technischen Berufen
Der Anteil der Frauen, die sich für einen MINT-Beruf (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) entscheiden ist zwar in den letzten Jahren gestiegen, insgesamt ist die Zahl weiblicher MINT-Fachkräfte aber immer noch gering. „Wobei im Umgang mit Technik schon lange keine große körperliche Kraft mehr erforderlich ist“, führt Maier aus. Vielmehr komme es auf Ideen, Spaß am Tüfteln und Teamfähigkeit an.

Ausführliche Infos zu den über 40 M+E- sowie IT-Ausbildungsberufen online:
Unter www.youtube.de/MEBerufe findet sich zu fast jedem M+E-Ausbildungsberuf ein Video, das die Tätigkeit anschaulich erklärt. Weitere hilfreiche Seiten sind www.meberufe.info und www.think-ing.de.

Einsatzplan M+E-InfoTruck
vom 23.01.2020 bis 08.02.2020


Do 23.01.2020 Schulverbund Munderkingen
Fr 24.01.2020 Regionaler Ausbildungstag Munderkingen
Mo 27.01.2020 Geschwister-Scholl-Schule, Riedlingen
Di 28.01.2020 Geschwister-Scholl-Schule, Riedlingen
Mi 29.01.2020 Bischof-Sproll-Bildungszentrum, Biberach
Do 30.01.2020 Bischof-Sproll-Bildungszentrum, Biberach
Fr 31.01.2020 Bischof-Sproll-Bildungszentrum, Biberach
Mo 03.02.2020 Heinrich-Kaim-Schule, Schelklingen
Di 04.02.2020 Heinrich-Kaim-Schule, Schelklingen
Do 06.02.2020 Bildungsmesse Ulm
Fr 07.02.2020 Bildungsmesse Ulm
Sa 08.02.2020 Bildungsmesse Ulm


Info zu Südwestmetall:
SÜDWESTMETALL ist der Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg. Er ist kompetenter Ansprechpartner für Arbeitgeber in arbeits- und sozialrechtlichen, tarifvertraglichen und sozialpolitischen Fragen. SÜDWESTMETALL ist Sprachrohr für seine Mitgliedsbetriebe gegenüber Gewerkschaft, Staat und Öffentlichkeit. Zusammen mit dem Sozialpartner vereinbart SÜDWESTMETALL in Tarifverträgen die Bedingungen der Arbeitsverhältnisse.
Durch praxisorientierte Schulungen vermitteln Juristen und Ingenieure von SÜDWESTMETALL Führungskräften und Mitarbeitern der Mitgliedsunternehmen aktuelle Kenntnisse der Gesetze, der Vorschriften aus dem Arbeits- und Sozialrecht und dem betrieblichen Umweltschutz.


Die Bezirksgruppe Ulm von SÜDWESTMETALL und des tarifungebundenen Unternehmensverbands Südwest betreut in der Region Ulm, Biberach, Alb-Donau und dem südöstlichen Teil Sigmaringens 131 Betriebe mit 57.662 Mitarbeitern.

 

Ansprechpartner

vergrößern

Nicola Gebhart

Öffentlichkeitsarbeit

Tel./Fax: 0731 14025-16

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: https://www.suedwestmetall.local/SWM/web.nsf/id/li_swebbkzdp7.html
Datum: 28.2.2020

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185