Pressemitteilung vom 22.07.2019

Mädchen und Technik Girls‘ Day Akademie Ulm feiert 10-jähriges Jubiläum

Erstellt am: 07/22/2019

vergroessern

Insgesamt 15 Schülerinnen des St. Hildegard Schulzentrums und des Hans und Sophie-Scholl-Gymnasiums nahmen an der Girls’ Day Akademie 2018/2019 teil. Ziel der Girls’ Day Akademie ist die Förderung der vertieften Berufsorientierung in MINT-Berufsfeldern. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. „Durch die Girls‘ Day Akademie wird für die Teilnehmerinnen Technik erlebbar. Sie bietet den Mädchen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu erproben und evtl. auch neue Ideen für die Berufswahl zu sammeln“, sagt Götz Maier, Geschäftsführer von Südwestmetall in Ulm. „Wir freuen uns, dass es seit Februar diesen Jahres auch eine Girls‘ Day Akademie am Albert-Einstein-Gymnasium in Wiblingen gibt, so Maier weiter.

Dass diese Berufsfelder auch für Mädchen spannend sein und richtig Spaß machen können, konnten die Schülerinnen ein ganzes Schuljahr lang in der wöchentlich stattfindenden außerschulischen Akademie herausfinden. Auf dem Programm standen eine Outdoor-Erlebnispädagogik, das Programmieren von Lego-Robotern und Ozobots (kleine Roboter), wie auch das Konstruieren mit CAD. Daneben konnten sie verschiedene Ausbildungsberufe kennenlernen und einen Blick hinter die Kulissen, der beteiligten Betriebe, Universität und Hochschule werfen. „Die Girls‘ Day Akademie bietet den Mädchen die Möglichkeit, echte Werkstattluft zu schnuppern“, führt Maier aus. Diese Einblicke in die Arbeitswelt ermöglichten IVECO Magirus AG, ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Nokia Solutions and Networks GmbH & Co. KG, Husqvarna Heuchlingen, sowie die Deutsche Bahn AG. Daneben sind auch die Universität Ulm und die Technische Hochschule Ulm an diesem Projekt beteiligt. Zum Abschluss planten die Mädchen die Abschlussveranstaltung mit Zertifikatsübergabe, zu der Eltern, Schul- sowie Firmenvertreter eingeladen waren.
Durchgeführt wurde die Girls’ Day Akademie von der BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH, einem Unternehmen der Biwe-Gruppe. Gefördert wird die Girls’ Day Akademie von Südwestmetall und der Agentur für Arbeit.
 

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://ulm.suedwestmetall.de/SWM/web.nsf/id/li_swebbebayd.html
Datum: 25.8.2019

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185