Seminar "Ausbildungsverhältnis - arbeitsrechtliche Besonderheiten"

Anfang September wird ein neuer Jahrgang seine Ausbildung beginnen. Die neuen Auszubildenden kennen im Allgemeinen ihre Rechte oft sehr genau. Kennen Sie Ihre Rechte als Ausbilder auch? Das Seminar bietet langjährigen Ausbildungsverantwortlichen eine Auffrischung ihrer Kenntnisse und jüngeren Ausbildungsverantwortlichen eine Übersicht über die bestehenden gesetzlichen und tariflichen Regelungen.

Das Berufsbildungsgesetz bildet den Rahmen für das Seminar. Im Mittelpunkt steht ein Überblick über die wichtigsten arbeitsrechtlichen Vorschriften, die bei der Ausbildung und auch bei einer späteren Übernahme von Auszubildenden zu beachten sind.

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Halbtagesseminar
 

Ausbildungsverhältnis – arbeitsrechtliche Besonderheiten
am 14.05.2019 von 13:30 bis 17:00 Uhr
Südwestmetall, Münsterplatz 33, 89073 Ulm.



Folgenden Inhalt haben wir für Sie geplant:
1. Allgemeines
2. Begründung des Ausbildungsverhältnisses
3. Inhalte des Ausbildungsverhältnisses
4. Ende des Ausbildungsverhältnisses
5. Übernahmepflicht in ein Arbeitsverhältnis
6. Streitigkeiten

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme sowie den Austausch mit Ihnen und bitten um Anmeldung.

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://ulm.suedwestmetall.de/SWM/web.nsf/id/li_swebbawcv5.html
Datum: 24.4.2019

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185