Arbeitskreis Personalentwicklung

Wir freuen uns, Sie im Rahmen des Arbeitskreises Personalentwicklung in sportlicher Kleidung und mit festem Schuhwerk in der Reithalle in Roggenburg begrüßen zu dürfen. Frau Christiane Birnbaum wird uns ihr „Pferdegestütztes Coaching“ vorstellen. Dieses innovative Trainingskonzept durch Interaktion mit Pferden mag dem einen oder anderen Teilnehmer noch aus unserer letzten Veranstaltung im Oktober als Angehens wert in Erinnerung geblieben sein: Evolutionsbedingt sind Pferde als Herden- und Fluchttiere hochsensibel in der Wahrnehmung von Absichten und Stimmungen ihres Gegenübers. Sie spiegeln unser Verhalten mit einer unmittelbaren, charmanten Direktheit, der man sich kaum entziehen kann. Sie reagieren auf uns ehrlich, klar, unvoreingenommen und ohne zu werten. Diese Fähigkeiten nutzt Frau Birnbaum, um Führungsverhalten direkt erfahrbar zu machen. Das Besondere am 14.05. wird jedoch sein, dass Sie – zumindest einige Mutige unter uns – sich selber werden ausprobieren können. Dazu müssen Sie weder über Erfahrung mit Pferden verfügen, noch sportlich sein, sondern lediglich auf Ihrer Anmeldung Ihr Interesse, auch aktiv zu werden, bekunden. Die Pferde werden übrigens nicht geritten.

Wir laden Sie ein zum nächsten Arbeitskreis der Personalentwickler am

Dienstag, 14. Mai 2019, 09:00 – 13:00 Uhr,
zunächst in die Reithalle,
Zur Reitanlage 1, 89297 Roggenburg.


Folgenden Ablauf haben wir vorgesehen:

1.    Pferdegestütztes Coaching mit Maranello und Esplendida sowie freiwilligen AK-Teilnehmern in der Reithalle Roggenburg, Leitung Frau Christiane Birnbaum, Commit-Konzepte Birnbaum, Waldblickstr. 35, 89264 Weißenhorn
2.    Kurzer Ortswechsel
3.    Analyse und Hintergründe von Frau Christiane Birnbaum in der Familienbildungsstätte des Klosters Roggenburg, Klosterstraße 3, 89297 Roggenburg (EG Seminarraum 1)
4.    Gemeinsames Mittagessen im Klostergasthof
 
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme und den Austausch mit Ihnen und bitten um Anmeldung bis zum 07.05.2019.

Wenn Sie in der Reithalle nicht „nur“ beobachten, sondern gern auch „aktiv“ werden wollen, vermerken Sie das bitte sogleich auf der Anmeldung.

Wenn Sie weitere Themenwünsche für unseren Austausch haben, freuen wir uns auf Ihre Mitteilung per E-Mail oder online.

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://ulm.suedwestmetall.de/SWM/web.nsf/id/li_swebalkb2h.html
Datum: 24.4.2019

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185