Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) Biberach

In Biberach startete die erste SIA mit dem Schuljahr 2007/2008. Ihr Ziel ist es, junge Menschen für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern. Im Rahmen des Förderprogramms Start 2000 Plus wurde sie von Südwestmetall initiiert.

Die Schüler-Ingenieur-Akademie bietet den Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe die Möglichkeit, die Vielseitigkeit des Ingenieurberufs kennenzulernen. Vorlesungen, Betriebsbesichtigungen und vor allem praktische Projektarbeit eröffnen einen Blick über den Tellerrand üblichen Schulunterrichts und fördern technische Fähigkeiten.
In Kleingruppen wenden sich die Schülerinnen und Schüler dem zentralen Thema der Biogasproduktion zu. In den Jahren davor wurden die Projekte Solare Wärmekollektoren, Brückenbau und Wasserkraftwerk angeboten. Dabei erleben die Schüler, dass Ingenieurkunst nicht nur technisches Know-how, sondern auch Teamarbeit, Organisation und Kommunikation erfordert.

Die Lehrer aus dem Gymnasium Ochsenhausen, dem Carl-Laemmle-Gymnasium Laupheim und dem Pestalozzi-Gymnasium Biberach unterstützen die Schülerinnen und Schüler bei dem Projekt. In Vorlesungen an der Hochschule Biberach werden die SIA Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Theorie eingeführt. In weiteren Terminen des Studiengangs Projektmanagement lernen sie die Organisation von Projekten kennen.

Ihre Ideen können die „jungen Nachwuchsingenieure“ in den Firmen Diehl Aircabin in Laupheim, Liebherr Hausgeräte in Ochsenhausen, Uhlmann Pac-Systeme in Laupheim und den Vollmer-Werken in Biberach praktisch umsetzen. Sie lernen dabei Ingenieure und technische Auszubildende, sowie Personalverantwortliche kennen, die ihnen mit Rat und Tat zum Projekt und für Fragen zur Berufswahl zur Seite stehen.

Zusätzliche Workshops im Qualitätsmanagement, in Präsentationstechniken und ein Berufsorientierungsspiel bei der Firma Handtmann in Biberach und ein Teamtraining runden das Programm ab.

 

vergrößern

Nicola Gebhart

Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 0731 14025-16
Fax.: 0731 14025-25

E-MAIL

Südwestmetall
Verband der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg e. V.

Löffelstraße 22–24
70597 Stuttgart
Postfach 70 05 01
70574 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 7682-0
Fax +49 (0)711 7651675
E-Mail: info(at)suedwestmetall.de

URL: http://ulm.suedwestmetall.de/SWM/web.nsf/id/pa_sweb8mkc7r.html
Datum: 17.10.2019

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185